Am vergangenen Wochenende hat Kissling Motorsport beim dritten Saisonlauf der Rundstrecken-Challen Nürburgring (RCN) den zweiten Gesamtsieg in Folge eingefahren. Unser Clubmitglied Wolfgang Haugg eroberte zusammen mit Volker Strycek (Leiter des Opel Performance Center) in der leistungsstarken Kissling Motorsport AVA Cooling Corvette die Spitze im über 140 Teilnehmer starken Starterfeld.


Bei strahlendem Sonnenschein und mit Temperaturen von über 20 Grad überzeugte die Ava Cooling Corvette vom Start an mit schnellen Rundenzeiten (um 7.20 Minuten). Nach 15 Runden verbuchte das Duo Haugg/Strycek die geringste Anzahl Fehler und sicherte sich somit den Tagessieg.

Wolfgang Haugg, sagte nach dem zweiten RCN-Gesamtsieg der rund 550 PS starken Kissling-Corvette: „Das Wetter hat super mitgespielt - ein tolles Rennen. Es gab zwar ein paar Unfälle, aber wir hatten keine Probleme auf der Strecke und kamen gut durch, sodass wir uns sehr über den Tagessieg freuen."

Für den Aachener war es ebenfalls der zweite Triumph in der Breitensportserie in diesem Jahr. Weiterer Bericht sowie Foto´s unter 

http://www.r-c-n.com/



Erneuter Gesamtsieg bei der RCN Rundstrecken-Challenge 2011

23.05.2011

Foto zeigt das Fahrzeug vor dem Start zu einem VLN-Lauf.